FolkWorld #67 11/2018
© Folknacht Ettlingen

Zuhören, Genießen und Mittanzen!

Folknacht Ettlingen

10. November 2018

Artist Video
www.ettlingen.de

Zum 10. Mal präsentieren wir in der Ettlinger Folknacht hochkarätige Folkbands. Mit dabei sind das deutsch-schwedische Trio Larsson Mayr, Bagad Kiz Avel aus Straßburg, das internationale Quartett Fourth Moon und Hotel Palindrone aus Wien.

Das Trio Larsson Mayr mischt mit unbändiger Spielfreude eigene Kompositionen mit traditionellen Stücken. Das deutsch-schwedische Trio kreiert ein Klangbild, das von nordisch-melancholisch bis impulsiv und energiegeladen reicht. Anders Larsson - Gitarre und Gesang tauchte tief in die Folktradition seiner Heimat Sörmland ein. Er ist bekannt als einer der besten Folksänger Schwedens. Johannes Mayr - Akkordeon, Nyckelharpa, Harmonium, er ist in vielen europäischen Folk-Stilen zuhause, von Irish Folk, französisch-bretonischer Tanzmusik bis hin zu Nordischer Musik. Der gefragte Tanzmusiker und Workshopleiter sorgt im Trio für die „kontinentale Würze“. Maria Larsson - Geige, Nyckelharpa, Flöten. Sie ist dem deutschen Folk-Publikum vor allem als Mitglied der schwedischen Frauen-Folkband „Plommon“ bekannt, mit der sie in ganz Europa und den USA auf Tour war.

Bagad Kiz Avel aus Straßburg schaffen mit Bombarden, Dudelsäcken und Percussion einen satten Sound für traditionelle bretonische Tänze. Eine Bagad ist quasi die bretonische Version einer Marching-Band.


Fourth Moon, das internationale Quartett um den schottischen Ausnahme-Concertinaspieler Mohsen Amini, spielt modernen Celtic Folk auf unglaublich hohem Niveau. Spannend, überraschend, mitreißend! David Lombardi (Italien) gilt als einer der talentiertesten Fiddler im gesamten Folk-Genre, Jean Damei (Frankreich) ist ein „heimlicher Superstar“ unter den Folkgitarristen, der sich seltener Stimmungen bedient. Géza Frank (Österreich) ist Zentraleuropas erfolgreichster Dudelsackspieler, einer der besten Whistle Spieler seiner Generation. Mohsen Amini (Concertina), der mit iranischen Wurzeln aus Schottland stammt, war „BBC Radio Scotland Young Musician of the Year 2016“. Nach einer wilden Session-Nacht, bei der dieses Quartett erstmals gemeinsam spielte, hörte das Publikum nicht auf „Band! Band! Band!“ zu rufen. Fourth Moon folgten zum Glück diesem Wunsch. Ein umwerfendes Instrumental-Ensemble!

Hotel Palindrone aus Wien begeisterten schon 2010 in der Stadthalle. Das Quartett mit Hang zum musikalisch Unmöglichen spielt fulminant zum Tanz auf und kombiniert dabei Dudelsäcke mit Beatboxing, Nyckelharpa mit Jodeln oder Melodica mit E-Bass.

John Morrissey: Valisette, Bouzouki, Mandola, Gitarre, Gesang
Peter Natterer: Saxophon, E-Bass, Piano, Melodika
Albin Paulus: Klarinette, Dudelsäcke, Maultrommel, Schalmeien, Flöten, Gesang/ Jodeln
Stephan Steiner: Geige, Viola, Nyckelharpa, Drehleier, Diatonisches Akkordeon, Gesang


Impressionen der Folknacht Januar 2017



Photo Credits: (1) Folknacht Ettlingen, (2) Trio Larsson Mayr, (3) Bagad Kiz Avel, (4) Fourth Moon, (5) Hotel Palindrone, (6) Broom Bezzums, (7) Startijenn, (8) Andrea Capezzuoli e Compagnia (by The Mollis); (by Walkin' Tom); (by Adolf „gorhand“ Goriup); (by Seán Laffey); (unknown/website).


FolkWorld Homepage German Content English Content Editorial & Commentary News & Gossip Letters to the Editors CD & DVD Reviews Book Reviews Folk for Kidz Folk & Roots Online Guide - Archives & External Links Search FolkWorld About Contact Privacy Policy


FolkWorld - Home of European Music
FolkWorld Homepage
Layout & Idea of FolkWorld © The Mollis - Editors of FolkWorld